Tringle de fermeture centrale, pour Häfele Variant-S et Matrix Box P

pour systèmes de parois d'armoire, accessoires mécanisme de verrouillage

  • Planification système de fermeture Matrix Box P
  • Reihenlochbohrung

    Anschraubposition in Lochreihe für Schubkasten-Garnitur mit Zargenhöhe 60 mm

    Anschraubposition in Lochreihe für Schubkasten-Garnitur mit Zargenhöhe 92 oder 115 mm

    Bohrmaße Lochreihe

    Die Angaben der Schraube bezieht sich nur auf die Positionierung der Schubkastenführung in der Lochreihe, zusätzliche Verschraubungen müssen gemäß der Tragkraft der Schubkastenführung ergänzt werden.
     
     
     
     
     
     
     
     
     

    Ermittlung der Höheneinheiten (HE) der Zentralverschlussstange

    Wahl der richtigen Zentralverschlussstange

    Die richtige Verschlussstange wird ermittelt

    • über die Summe der Blenden-Höheneinheiten HE
    • in Abhängigkeit zur Lochreihe

    System 32: 1 Höheneinheit HE = 64 mm = 2 x 32 mm

    Beispiel: Mindestmaße für Schubkästen mit einseitiger Verriegelung

    1 Schubkasten oben Zargenhöhe 92 mm, Blendenhöhe 3 HE (192 mm)

    2 Schubkästen Mitte Zargenhöhe 92 mm, Blendenhöhe 2 HE (128 mm)

    1 Schubkasten unten Zargenhöhe 92 mm, Blendenhöhe 2 HE (128 mm)

    Benötigt wird eine Zentralverschlussstange mit 9 HE

     
     

    Beispiel: Mindestmaße für Schubkästen mit beidseitiger Verriegelung

    1 Schubkasten oben Zargenhöhe 92 mm, Blendenhöhe 3,5 HE (192 mm)

    2 Schubkästen Mitte Zargenhöhe 92 mm, Blendenhöhe 2 HE (128 mm)

    1 Schubkasten unten Zargenhöhe 92 mm, Blendenhöhe 2 HE (128 mm)

    Benötigt wird eine Zentralverschlussstange mit 9,5 HE

     
     
     
     
     
     
     
     
     

    Bohrbild (Schubkastenboden) für Sperrclip

    Bohrpositionen an Unterseite des Schubkastenbodens

    A = Länge Schubkastenboden

    B = Breite Schubkastenboden

    Konstruktionsmaße oben

    Einseitige Verriegelung

    Beidseitige Verriegelung

    A = Blendenhöhe nur im Raster 32 mm (0,5 HE) änderbar

    B = Zylinderposition (Maß zwischen unterer Bohrposition der Frontbefestigung zu Bohrposition des Schlosses), nur im Raster 32 mm (0,5 HE) änderbar

    C = Blendenspalt

    Blendenhöhe mm

    Zargenhöhe

    60 mm

    92 mm

    115 mm

    Zylinderposition B

    95

    95

    127

    Blendenhöhe A bei Blendenspalt 3 mm

    189

    189

    221

    Anzahl Höheneinheiten HE

    3

    3

    3,5

    Blendenhöhe mm

    Zargenhöhe

    60 mm

    92 mm

    115 mm

    Zylinderposition B

    70

    102

    102

    Blendenhöhe A bei Blendenspalt 3 mm

    189

    221

    221

    Anzahl Höheneinheiten HE

    3

    3,5

    3,5

     
     
     
     
     

    Konstruktionsmaße Mitte

    Ein- oder beidseitige Verriegelung

    A = Blendenhöhe

    C = Blendenspalt

    Blendenhöhe mm

    Zargenhöhe

    60 mm

    92 mm

    115 mm

    Blendenhöhe A bei Blendenspalt 3 mm

    125

    125

    157

    min. Anzahl Höheneinheiten HE

    2

    2

    2,5

     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

    Konstruktionsmaße unten

    Ein- oder beidseitige Verriegelung

    A = Blendenhöhe

    C = Blendenspalt

    Blendenhöhe mm

    Zargenhöhe

    60 mm

    92 mm

    115 mm

    Blendenhöhe A bei Blendenspalt 3 mm

    125

    125

    157

    min. Anzahl Höheneinheiten HE

    2

    2

    2,5

    Das Maß zwischen der Anschraubposition der unteren Schubkastenführung und des Korpusbodens muss mindestens 67,5 mm betragen.

     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

    Hinweis

    Wir empfehlen bei abweichenden Konstruktionen einen Anschlagversuch. Dabei müssen bei der Planung die Abhängigkeiten zwischen Lochreihe, Schubkastenführung und Schloss beachtet werden. Die Blendenhöhe muss wie die Lochreihe einem festem Raster folgen.

  • Instructions disponibles.
    Veuillez sélectionner un article.
  • Liens des catalogues disponibles.
    Merci de choisir un article.

Filtrer

Complete your selection

Aide

Aide

La quantité demandée est en stock.
Stock disponible.
L'article n'est plus disponible.

Merci de noter :
Pour recevoir l'article aussi vite que possible, choisir 'disponible' au moment de la validation.

NONE Min. 1

237.88.601 Tringle ferm.cent.S 32 8UH

pour systèmes de parois d'armoire, accessoires mécanisme de verrouillage –, hauteur de façade 8 UH, hauteur d'installation 493 mm

237.88.602 Tringle FC S 32 8,5UH

pour systèmes de parois d'armoire, accessoires mécanisme de verrouillage –, hauteur de façade 8,5 HE, hauteur d'installation 525 mm

237.88.603 Tringle ferm.cent.S 32 10UH

pour systèmes de parois d'armoire, accessoires mécanisme de verrouillage –, hauteur de façade 10 UH, hauteur d'installation 621 mm

237.88.604 Tringle FC S 32 10,5UH

pour systèmes de parois d'armoire, accessoires mécanisme de verrouillage –, hauteur de façade 10,5 HE, hauteur d'installation 653 mm

237.88.605 Tringle ferm.cent.S 32 12,5UH

pour systèmes de parois d'armoire, accessoires mécanisme de verrouillage –, hauteur de façade 12,5 UH, hauteur d'installation 781 mm

Détails produits
système 32

Matériau

acier, plastique

Finition

nickelé, plastique : noir
Arrêt d'extension
Façade extensible
Afficher plus d'informations
Produits et accessoires complémentaires
Corporate Office: Häfele America Co., 3901 Cheyenne Drive, Archdale, N.C. 27263
Phone: 800.423.3531, Fax: 800.325.6197, Local Phone: 336.434.2322, Email: info@haefeleamericas.com
03.07.2020

Tringle de fermeture centrale, pour Variant-S et Matrix Box P, pour système 32

pour systèmes de parois d'armoire, accessoires mécanisme de verrouillage –

  • Système 32

  • Mode de fonctionnement Tringle de fermeture centrale

Information : L'image représente un article similaire, si disponible