Paroi de séparation, avec absorption acoustique

  • Schallabsorbierende Trennwände

    • zeichnen sich durch einen hohen Gestaltungsanspruch aus. Dank einer ausgeklügelten Verbindungstechnik kann das Produkt, flexibel umgebaut, den unterschiedlichsten räumlichen Anforderungen gerecht werden.
    • eignen sich besonders zur Dämpfung des Direktschalls im höheren Frequenzbereich.
    • sind die optimalen Schallschirme, können sich freistehend im Raum befinden und bieten die Möglichkeit, die Arbeitsbereiche in Zonen mit gezielter Pegelsenkung und Dämpfung zu teilen.
     
     
     
     

    Messung der Schallabsorption in Hallräumen – Schallabsorptionsgrad αs nach DIN EN ISO 354

    Der Schallabsorptionsgrad wurde für eine Gruppe von 2 Elementen bestimmt. Die Bezugsfläche beträgt 4 x 2 m².

    Volumen Hallraum: VS = 203,0 m³

    Fläche des Prüfobjektes: S = 8,0 m²

    Der Schallabsorptionsgrad wurde für eine Gruppe von 3 Elementen bestimmt. Die Bezugsfläche beträgt 6 x 0,5 m².

    Volumen Hallraum: VS = 203,0 m³

    Fläche des Prüfobjektes: S = 3,0 m²

    Schallabsorptionsgrad αs

    Frequenz f

    Schallabsorptionsgrad αs

    Frequenz f

    Bewertung nach DIN EN ISO 11654:

    Bewerteter Schallabsorptionsgrad: αw = 0.70 (M, H)

    Schallabsorberklasse: C

    Die Ermittlung basiert auf Prüfstandsmessungen, die in Terzbändern gewonnen wurden.

    Bewertung nach DIN EN SO 11654:

    Bewerteter Schallabsorptionsgrad: αw = 0.75 (M, H)

    Schallabsorberklasse: C

    Die Ermittlung basiert auf Prüfstandsmessungen, die in Terzbändern gewonnen wurden.

     
     
     
     

    Technologie

    Die Trennwände werden beidseitig mit Polyestertextilien bestückt, welche nach DIN 4102/DIN EN 13501 (B1) schwer entflammbar sind und der Ökotex-Norm entsprechen. Die Textilien sind leicht zu wechseln und waschbar.

    Die verwendeten Textilien bilden eine gute Symbiose aus stofflicher Haptik und ansprechender Optik.

    Die individuelle Motivauswahl oder neutrale unifarbene An­mutungen fügen sich in jedes gestalterische Umfeld. Jeder Farbton, jedes Motiv sind auf Anfrage umsetzbar.

    Haltbarkeit der Drucke: Bei direkter UV Einstrahlung über mehrere Stunden täglich, kann es nach längerer Zeit zu Ausbleichungen kommen.

     

    Erklärung der Brandschutzklasse:

    FireLabs/Prüfstelle für das Brandverhalten von Baustoffen 100% Polyesterwirkware imprägniert InkTeX+® FL Ausrüstung ist ein flammhemmend ausgerüstetes Polyestergewirke mit einer bedruckbaren Imprägnierung (Ink-Jet coating).

    Das Material erfüllt in freihängender Anordnung oder im Abstand von >40 mm zu anderen flächigen Baustoffen die Anforderungen an schwer entflammbare Baustoffe (Baustoffklasse B1) nach DIN 4102-1.

    • Liens des catalogues disponibles.
      Merci de choisir un article.
    Aide

    Aide

    La quantité demandée est en stock.
    Stock disponible.
    L'article n'est plus disponible.

    Merci de noter :
    Pour recevoir l'article aussi vite que possible, choisir 'disponible' au moment de la validation.

    NONE Min. 1
    Voir les produits requis

    784.10.522 Par.d.sép.acou.gris pied pla. 1400x1600

    pied plat, dimensions (l x h) 1400 x 1600 mm, gris

    784.10.524 Paroi d.sép.acou.gris pied pla.1800x1600

    pied plat, dimensions (l x h) 1800 x 1600 mm, gris

    Détails produits

    Exécution

    Pied plat

    Coloris

    gris

    Exécution

    avec équipement acoustique
    tendu des deux côtés avec textile polyester imprimé B1
    confectionné sur tout le périmètre avec la technique de ressorts plats
    avec pieds de réglage

    Matériau

    profil de cadre tendeur : aluminium, entoilage : textiles polyester, pied de base : acier
    Afficher plus d'informations
    18.10.2019

    Paroi de séparation, avec absorption acoustique

    • Pied plat

    • Pied triangulaire

    • Mesure de l’absorption du son dans les salles réverbérantes, 2 éléments, 4 x 2 m²

      Voir légende

      αs [–] = degré d'absorption du son

      f [Hz] = fréquence

      Évaluation selon DIN EN ISO 11654 :

      Degré d'absorption du son évalué: αw = 0.70 (M, H)

      classe d'absorption acoustique: C

      La détermination s’appuie sur des mesures sur banc d'essai obtenues dans des bandes de tiers d'octave.

    • Mesure de l’absorption du son dans les salles réverbérantes, 3 éléments, 6 x 0,5 m²

      Voir légende

      αs [–] = degré d'absorption du son

      f [Hz] = fréquence

      Évaluation selon DIN EN ISO 11654 :

      Degré d'absorption du son évalué: αw = 0.75 (M, H)

      classe d'absorption acoustique: C

      La détermination s’appuie sur des mesures sur banc d'essai obtenues dans des bandes de tiers d'octave.

    Note : l'image peut représenter un article similaire, merci de vérifier les détails du produit.

    Information

    Veuillez sélectionner un article via les caractéristiques ou le tableau des articles afin de l'ajouter au panier.