Boulons de fermeture, pour tringle profilée serrure espagnolette, avec plaque à visser

alliage zingué

N° d'art. 226.57.708

  • Drehstangen-Schloss-System Piccolo-Nova

     

    für geteilte Profilstangen Durchmesser 6 mm

    Das Drehstangen-System Piccolo-Nova mit schmalem Schlosskasten ist eine vielfach erprobte Lösung für jede Einbausituation. Es umfasst Schlösser mit Zuhaltungen, Plättchen- und Stiftzylindern sowie Vierkantnuss und/oder Schlossrosette zur Kombination mit Aufbausystemen.

    Die beiden erhältlichen Dornmaße 15 mm und 25 mm ermöglichen bei Eck- und Reihenschränken bei gleichem Bohrbild ein identisches Fugenmaß.

     
     
     

    Beispiel: Maße bei 19 mm Holzdicke und 3 mm Fuge (die farbigen Maße dürfen nicht verändert werden)

    Übersicht über das Drehstangen-Schloss-System Piccolo-Nova

     
  • Drehstangen‐Schloss‐System Standard‐Nova

    für geteilte Profilstangen Durchmesser 8 mm

    Das Drehstangen‐System Standard‐Nova mit breitem Schlosskasten ist eine bewährte Standard‐Lösung für jede Einbausituation. Es umfasst Schlösser mit Plättchen‐ und Stiftzylindern sowie Vierkantnuss und/oder Schlossrosette zur Kombination mit Aufbausystemen.

    Übersicht über das Drehstangen‐Schloss‐System Standard‐Nova

     
  • Symo ist ein Zylinderwechselkernsystem von Häfele. Werkzeuglos und ohne zeitraubende Montage bietet es maximale Flexibilität bei minimalem Aufwand.

     

    Durch die Vielzahl der Komponenten des Symo-Systems lassen sich alle Anwendungen der Gegenwart und der Zukunft abdecken – und dies bei maximaler Freiheit in Planung und Ausführung.

     

    Alle Schlosskomponenten des Symo-Systems können beliebig miteinander kombiniert werden, jede Komponente kann zu einem beliebigen Zeitpunkt ausgetauscht oder um- und aufgerüstet werden.

     

    Änderungen von Schließplänen erfordern nur wenig Zeit und Kapitaleinsatz. Es wird lediglich der Zylinderkern ausgetauscht (werkzeuglos), das Schloss und damit das Möbelstück bleiben unberührt.

    Rationelle Möbelproduktion

    Durch die Trennung von Schloss und Zylinderkern können die Schlösser in den Möbeln vormontiert werden und sind durch ihre Schutzkappen bereits voll funktionsfähig. Zu einem beliebigen Zeitpunkt können die Schutzkappen werkzeuglos und schnell durch die gewünschten Zylinder-Wechselkerne ersetzt werden. Die Möbel können so unabhängig von ihrer späteren Verwendung und gewünschten Schließplänen produziert und mit den gewünschten Schlössern versehen werden. Die Fabrikation kann rationell und in Serie erfolgen. Die Integration der einzelnen Schlösser in den Schließplan erfolgt durch das Einsetzen der Zylinderkerne zu jedem beliebigen Zeitpunkt, auch nach dem Aufstellen der Möbel.

    Werkzeuglose Montage und Demontage der Zylinderkerne

    Die Montage und Demontage der Zylinderkerne erfolgt werkzeuglos und kann nach dem Einbau jederzeit erfolgen. Der Zylinderkern kann nur in Offenstellung der Schlösser eingesetzt oder entnommen werden. Die Demontage der Zylinder erfolgt mittels eines Entnahmeschlüssels.

    Zylinderkerne halbjährlich warten, jedoch nicht mit Graphit behandeln!

    Flexibilität und Wirtschaftlichkeit – zu jeder Zeit

    Umzüge, veränderte Schließpläne und Sicherheitsanforderungen, aber auch verlorene Schlüssel waren bisher die Achillesferse jedes Schließplans. Stets verlangten sie zeit- und kostenintensive Umbaumaßnahmen. Symo bietet höchste Flexibilität auch Jahre nach der Fertigstellung. Um das Möbelschließkonzept an veränderte Anforderungen anzupassen, reicht der Austausch der Zylinderkerne. Dieser erfolgt werkzeuglos und ohne großen Montageaufwand. Egal welche Anforderungen gestellt werden: Symo ist bereits darauf vorbereitet.

     

    Plättchenzylinder oder Stiftzylinder?

    Das Schließsystem Symo lässt freie Wahl zwischen Plättchen- und Stiftzylindern.

     
     
     
     
     
    UniversalUniversal Objekt
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

    Premium 5

    Premium 20

    Eine Schutzkappe, mehrere Funktionen !

     

     
     

    Die Schutzkappen der Symo-Schlösser dienen nicht nur zum Schutz des Inneren des Zylindergehäuses vor Verunreinigung oder Beschädigungen während der Bauphase. Durch ihre Konstruktion fungieren sie auch als Bauschlüssel und ermöglichen die Betätigung des Schlosses mit einer Münze oder einem Schraubendreher. Nach Beendigung der Bauphase können die Schutzkappen werkzeuglos entfernt und durch die gewünschten Zylinderkerne ersetzt werden.

    alliage zingué

    N° d'art. 226.57.708

    N° d'art. 226.57.708
    Aide

    Aide

    La quantité demandée est en stock.
    Stock disponible.
    L'article n'est plus disponible.

    Merci de noter :
    Pour recevoir l'article aussi vite que possible, choisir 'disponible' au moment de la validation.

    PC Min. 1
    Voir les produits requis
    Détails produit

    Finition

    nickelé poli

    Matériau

    alliage zingué

    Montage

    à visser (réajustable par trou longitudinal)
    Afficher plus d'informations
    Produits et accessoires complémentaires
    22.10.2019

    Boulons de fermeture, pour tringle profilée serrure espagnolette, avec plaque à visser

    SYMO 3000, alliage zingué

    • Voir légende

      Tenir compte à la construction et la sélection des accessoires pour la serrure espagnolette du fait que la crémone doive être raccourcie.

      Pour hauteur nette de meuble donnée ⓒ et montage de la serrure espagnolette sur la moitié de la hauteur, la dimension supérieure ⓐ et/ou inférieure de la tringle ⓑ est de : Centre de boîtier ⓓ – 25 mm

      On obtient des dimensions de jeu homogènes pour des meubles d'angle et en rangée avec le même schéma de perçage grâce aux trois axes (15, 25 mm et 40 mm).

      Important: Standard Nova, axe 40 mm est préparé pour tringle profilée continues.

    Note : l'image peut représenter un article similaire, merci de vérifier les détails du produit.

    Information

    Veuillez sélectionner un article via les caractéristiques ou le tableau des articles afin de l'ajouter au panier.