Axes à enficher, pour Ø trou de perçage 5 mm, à enficher

brut, pour Ø de perçage : 5 mm, longueur L : 11 mm

N° d'art. 263.20.073

  • Système Rafix 20 et 30

    Les systèmes de ferrures d'assemblage de corps Rafix 20 et Rafix 30 ont des éléments de serrage en alliage zingué selon le principe central de billes.

    Les avantages sont :

    • Serrage sécurisé contre le relâchement, même en cas de desserrage et serrage répété
    • Pas de décalage contre la paroi latérale, car le goujon est constamment à guidage central
    • Les tolérances sont compensées par la longue course de serrage
    • Serrage facile à 25° de l'outil d'entraînement
    • Tous les perçages peuvent être effectués à la surface

    Que ce soit pour le système Rafix 20 ou Rafix 30, il existe pour chaque situation de butée un choix large de goujons d'assemblage, manchons et accessoires.

     
  • System Rafix 20 und 30

    Die Korpusverbinder-Systeme Rafix 20 und Rafix 30 besitzen Anzugselemente aus Zinkdruckguss nach dem zentrischen Kugelprinzip.

    Die Vorteile sind:

    • lockerungssicheres Verspannen, auch bei wiederholtem Lösen und Festziehen
    • kein Versetzen gegen die Seitenwand, da der Bolzen stets zentrisch geführt wird
    • Toleranzen werden durch den langen Anzugsweg ausgeglichen
    • komfortables Anziehen unter 25°-Stellung des Antriebswerkzeugs
    • alle Bohrungen können auf der Fläche angebracht werden

    Sowohl für das Verbindersystem Rafix 20 als auch für das Verbindersystem Rafix 30 gibt es für jede Anschlagssituation ein umfangreiches Programm an Verbindungsbolzen, Muffen und Zubehör.

     
    Rafix 20
    • Verbindergehäuse aus Zinkdruckguss oder Kunststoff
    • Verbindergehäuse ohne Dübelzapfen
    • mit Anzugselement zum Verspannen und Fixieren der Bauteile
    • nur eine Bohrung
    • kleines Design
    • mit oder ohne Abdeckrand (Gehäuse aus Zinkdruckguss nur mit Abdeckrand)
    • Verbindergehäuse aus Zinkdruckguss oder Kunststoff
    • Verbindergehäuse mit Dübelzapfen
    • mit Anzugselement für Verspannen und Fixieren der Bauteile
    • als Ausrichthilfe nutzbar, da durch den Dübelzapfen eine saubere Positionierungmöglich ist
    • höhere Auszugswerte
    • wertige, stabile Optik
    Rafix 20 Tab
    • Gehäuse Tablarverbinder aus Kunststoff
    • Tablarverbinder ohne Dübelzapfen
    • ohne Anzugselement
    • im Design und Bohrmaßen identisch zu Rafix 20
    • leichter Schräganzug
    • werkzeuglose Montage und Demontage durch Aufschieben/Abheben vom Verbindungsbolzen
    • mit Abdeckrand
    Rafix 30
    • Verbindergehäuse aus Kunststoff
    • Verbindergehäuse mit Dübelzapfen
    • mit Anzugselement aus Zinkdruckguss für Verspannen und Fixieren von Bauteilen
    • als Ausrichthilfe nutzbar, da durch Dübelzapfen eine saubere Positionierung möglich ist
    • hoher Toleranzbereich (± 0,5 mm), ausgleichbar durch den langen Anzugsweg (2,5 mm)
    • hohe Auszugswerte
    • für schwere Belastungen

    Montage

    Die Verbindergehäuse Rafix 20 und 30 weisen zur Aufnahme eines Verbindungsbolzens zwei Ausführungen auf:

    (1) ohne Wulst:

    (2) mit Wulst:

    Die Konstruktionsbödenkönnen stirnseitig und von oben eingesetzt werden.

    Die Konstruktionsböden können nur von oben eingesetzt werden; dadurch sind die Bauteile vorfixiert.

    Durch die spezielle Konstruktion der Gehäuse ist ein Zugriff von oben auf das Anzugselement möglich. Dadurch können die Verbinder, z.B. bei Bodentablaren, verdeckt eingebaut und über eine 10-mm-Durchgangsbohrung verspannt werden. Die Durchgangsbohrung wird danach mit einer Abdeckkappe verdeckt.

    Das Anziehen des Verbinders von unten erfolgt komfortabel durch 25°-Stellung des Schraubendrehers.

  • Montage

    Die Verbindergehäuse Rafix 20 und 30 weisen zur Aufnahme eines Verbindungsbolzens zwei Ausführungen auf:

    (1) ohne Wulst:

    (2) mit Wulst:

    Die Konstruktionsbödenkönnen stirnseitig und von oben eingesetzt werden.

    Die Konstruktionsböden können nur von oben eingesetzt werden; dadurch sind die Bauteile vorfixiert.

    Durch die spezielle Konstruktion der Gehäuse ist ein Zugriff von oben auf das Anzugselement möglich. Dadurch können die Verbinder, z.B. bei Bodentablaren, verdeckt eingebaut und über eine 10-mm-Durchgangsbohrung verspannt werden. Die Durchgangsbohrung wird danach mit einer Abdeckkappe verdeckt.

    Das Anziehen des Verbinders von unten erfolgt komfortabel durch 25°-Stellung des Schraubendrehers.

  • Rafix 20
    • Verbindergehäuse aus Zinkdruckguss oder Kunststoff
    • Verbindergehäuse ohne Dübelzapfen
    • mit Anzugselement zum Verspannen und Fixieren der Bauteile
    • nur eine Bohrung
    • kleines Design
    • mit oder ohne Abdeckrand (Gehäuse aus Zinkdruckguss nur mit Abdeckrand)
    Rafix 20 Tab
    • Gehäuse Tablarverbinder aus Kunststoff
    • Tablarverbinder ohne Dübelzapfen
    • ohne Anzugselement
    • im Design und Bohrmaßen identisch zu Rafix 20
    • leichter Schräganzug
    • werkzeuglose Montage und Demontage durch Aufschieben/ Abheben vom Verbindungsbolzen
    • mit Abdeckrand

    brut, pour Ø de perçage : 5 mm, longueur L : 11 mm

    N° d'art. 263.20.073

    N° d'art. 263.20.073
    Aide

    Aide

    La quantité demandée est en stock.
    Stock disponible.
    L'article n'est plus disponible.

    Merci de noter :
    Pour recevoir l'article aussi vite que possible, choisir 'disponible' au moment de la validation.

    PC Min. 100
    Voir les produits requis
    Détails produit

    Longueur L

    11 mm

    Diamètre de perçage

    5 mm

    Matériau

    alliage zingué

    Finition

    brut
    17.01.2020

    Axes à enficher, pour Ø trou de perçage 5 mm, à enficher

    Zinc alloy, brut, pour Ø de perçage : 5 mm, longueur L : 11 mm

    Note : l'image peut représenter un article similaire, merci de vérifier les détails du produit.